Samstag, 3. Oktober 2015

Katy Birchall - Plötzlich It- Girl. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde

Katy Birchall - Plötzlich It- Girl. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde

Titel: Plötzlich It- Girl. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen
          der Schule wurde
Originaltitel: The it Girl
Autorin: Katy Birchall
Verlag: Schneiderbuch (hier kaufen!)
ISBN: 978-3-505-13701-3
Seiten 320
Preis: 12,99 Euro
Teil einer Reihe: ja, 1. Band










Quelle: Schneiderbuch

Katy Birchall arbeitet als Journalistin beim  Country Life Magazine und hat 2011 den Theatre Festival Award als vielversprechende neue Autorin gewonnen. Ihre drei Labradore bezeichnet Katy als die Liebe ihre Lebens, sie hegt eine geheime Leidenschaft für Marvel- Comics und Jane Austen, und ihr größter Traum ist es, eines Tages als Elbin in Der Herr der Ringe aufzuwachen. Mit ihrem (augenscheinlich) viel cooleren und spaßigeren Mitbewohner wohnt Katy momentan in Brixton, England.

Meine Lebensziele:
1) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen. 2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste. 3) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder an meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin. 4) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Und wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!? (Klappentext)

Ich danke Schneiderbuch für die Bereitstellung dieses Leseexemplares.

Die 14jährige Anna lebt bei ihrem Vater und ist nicht gerade das beliebteste Mädchen der Schule. Sie liebt es, sich Listen über ihre Lebensziele zu machen und ihr ehrgeizigstes Ziel ist es, ihrem Hund beizubringen, sie mit der Pfote abzuklatschen. Doch dann lässt ihr Vater eines Tages die Bombe platzen, durch die sich Annas Leben radikal verändert: er hat sich ausgerechnet mit einer berühmten Schauspielerin verlobt. Dadurch sieht sich Anna plötzlich dem Scheinwerferlicht und der Öffentlichkeit ausgesetzt und auch ihre Mitschüler wollen plötzlich mit ihr befreundet sein. Wie wird Anna mit all dem umgehen?

Der Einstieg in das Buch gelang mir dank des schönen, flüssigen Schreibstils der Autorin mühelos und ich fand mich sehr schnell in Annas Welt ein. Anna selbst wirkte auf mich sehr sympathisch. Sie ist eine typische 14jährige, die nicht zu den coolsten Kids ihrer Schule gehört. Aber so richtig macht ihr das nichts aus, da sie zwei gute Freunde hat, mit denen sie durch dick und dünn geht. Durch die Verlobung ihres Vaters verändert sich dann plötzlich ihr Leben, wodurch sie anfangs etwas überfordert ist. Mitunter musste ich manchmal richtig über Anna lachen, wenn sie sich mal wieder einen Patzer erlaubte.
Den Spannungsbogen baut Frau Birchall langsam nach und nach auf und hält ihn dann bis zum Ende weiter aufrecht, sodass ich manchmal das Buch kaum aus der Hand legen konnte. 
Das Cover ist in Weiß gehalten und man sieht abgebildet ein junges Mädchen, von dem ich einmal annehme, dass es sich hierbei um Anna handelt. Der Schnitt ist in Pink. Alles in allem passt es somit perfekt zur Geschichte.
Wer einmal zu einem recht kurzweiligen Buch greifen möchte, der ist mit diesem Buch gut bedient. 

Da mir das Buch einige schöne Lesestunden beschert hat, bekommt es von mir insgesamt
                                                                4 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen